Tipp: Videdressing - jetzt günstig Luxus shoppen >>
Tipp: Videdressing - jetzt günstig Luxus shoppen >>

Secondhand-Kleidung und -Designerware online kaufen - hier findest du Infos und Erfahrungen zu Vite EnVougue, Rebelle, Videdressing, Kleiderkreisel, Mädchenflohmarkt & Co.

Was ist Preloved-Fashion-Checker?

Preloved-Fashion-Checker bietet Übersicht über die großen Portale von Gebrauchtkleidung. Ob du gut erhaltene Designerware suchst oder ein für jeden Tag ein kleines, preiswertes Accessoire, ob du deinen Kleiderschrank endlich mal ausmisten willst, am besten gegen Geld – Preloved-Fashion-Checker versorgt dich mit Informationen und Erfahrungsberichten rund um den Kauf und Verkauf von Kleidung und Co. im Internet. Auf Preloved-Fashion-Checker gibt es Wissenswertes und Bewertungen zu den verschiedenen Anbietern wie Kleiderkreisel, Mamikreisel, Mädchenflohmarkt, Vite EnVogue, Videdressing, Rebellemyfashionmarket & Co.

Doch noch mehr Wissenswertes kann es mit deiner Hilfe geben. Hinterlasse hier deine Erfahrungsberichte und bewerte die Portale, die du kennst! So hilfst du allen – Käufern und Verkäufern – die sich auch auf Online-Flohmärkten tummeln wollen, das für sie passende Portal zu finden. Mitmachen ist ganz einfach!

Zum Vergleich der Preloved-Fashion-Anbieter

 

Was unterscheidet die neuen Preloved-Fashion-Portale von herkömmlichen Flohmärkten?

Portale, in denen Preloved-Fashion angeboten wird, wie Kleiderkreisel, Mamikreisel, Mädchenflohmarkt und myfashionmarket, aber auch auf High Class Fashion spezialisierte Anbiete wie Vite EnVogue, Videdressing und Rebelle, sind die moderne Version des Flohmarkts. Statt  sich zu festgesetzten Zeiten durchs Gedränge zu schieben, stöbern Käufer jetzt jederzeit in aller Ruhe und von jedem beliebigen Ort aus im riesigen Angebot der Portale. Entspannung herrscht ebenso auf Verkäuferseite – statt Wagenladungen voller Sachen, die man nicht mehr braucht, zum Flohmarkt zu schleppen oder gar wegzuschmeißen, wird alles schnell fotografiert und online gestellt. Das schont Ressourcen, spart Zeit und Geld und verkauft sich sogar besser als auf dem echten Flohmarkt – schließlich stehen die angebotenen Sachen im Netz monatelang zur Ansicht statt nur einen Tag auf dem Markt.

Nicht nur Kleidung im traditionellen Sinne wird gehandelt, sondern alles, was den Körper verschönert: Taschen, Schuhe, Accessoires, mitunter auch Kosmetika und Pflegeprodukte. Einige Seiten bieten eine wilde Auswahl in allen Qualitäten, andere wiederum sind spezialisiert auf gut erhaltene Designer- und Markenware. Auch eine Seite mit Angeboten nur für Mütter gibt es da, wobei sich das Sortiment entsprechend auf Spielsachen, Still-Utensilien und einiges mehr vergrößert, was Mutter und Kind eben benötigen – und das am besten billiger als Neuware, dennoch gut nutzbar. Besonders im Kinderbereich sammeln sich schnell alte Sachen an – aus denen die Kleinen einfach herauswachsen.

Oft wurden bisher gebrauchte Sachen einfach weggeworfen, setzten im Keller Schimmel an oder landeten unentgeltlich in der Kleidersammlung. Das soll nicht mehr sein; schließlich sucht immer jemand, was ein anderer nicht mehr will. Für Käufer und Verkäufer sind Preloved-Fashion-Portale eine tolle Sache.

Tipp: Videdressing >>